ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Themenübersicht Soziales

Übung macht den... / Nichts wird so oft weitergegeben wie diese elterliche Weisheit - und sie wirkt Übung macht den Meister. Die meisten haben den elterlichen Ratschlag einmal gehört. Und solche Weisheiten prägen sich ein, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". In einer Umfrage unter 2000 Erwachsenen fand die britische Kinderschutz-Organisation NSPCC heraus, dass die elterlichen Weisheiten einen auch noch im Erwachsenenalter begleiten. Die meisten Mütter und Väter geben sie an ihre eigenen Kinder weiter.Kinder und Familie Baierbrunn
Immer weniger Schwangerschaftsabbrüche / Der Trend hält nun schon seit rund zehn Jahren an Immer weniger Frauen in Deutschland entscheiden sich Für einen Schwangerschaftsabbruch. Der Abwärtstrend hält seit rund zehn Jahren an. Im zweiten Quartal 2014 ließen rund 24500 Frauen einen Abbruch durchführen. Das sind 4,9 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf das Statistische Bundesamt.Gesundheit & Prävention Baierbrunn
Auch Diabetiker dürfen Organe spenden / Abgeraten wird lediglich von Lebendspende einer Niere Auch Menschen mit Diabetes dürfen grundsätzlich Organe spenden. Das erklärt Karolina Schmidt, Referentin für Organspende bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Zwar kann die Zuckerkrankheit zu Organschäden führen, die einer Transplantation entgegenstehen. Ob solche Schäden vorliegen, würde jedoch vor der Entnahme in jedem Einzelfall geprüft.Diabetes Baierbrunn
High - und ohne Schulabschluss / Frühe Kiffer scheitern oft, werden häufig abhängig, und ihr Suizidrisiko ist hoch Wer vor dem 18. Lebensjahr häufig Haschisch raucht, bricht oft die Schule ab und trägt ein hohes Risiko abhängig zu werden. Auch das Suizidrisiko steigt mit regelmäßigem Kiffen. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf australische Forscher, die Daten von 3700 heute 30-Jährigen untersuchten, die in ihrer Jugend nach ihrem Cannabis-Konsum befragt worden waren.Gesundheit & Prävention Baierbrunn
Wenn Mann nicht kann ... - Umfrage: Im sexuellen Bereich zu versagen, empfinden viele Männer als äußerst peinlich Sexuelles Versagen ist für viele Männer in Deutschland nach wie vor ein heikles Thema. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" gab jeder Fünfte (22,1 %) an, er schäme sich öfter, wenn er beim Sex "versage". Auch einigen Frauen ist es offenbar peinlich, wenn sie im Bett "versagen" - allerdings deutlich seltener als Männern (8,8 %).Gesellschaft Baierbrunn
Dicke belastet schmutzige Luft besonders / Je mehr Stickstoffdioxid- und Feinstaub, umso schlechter die Lungenfunktion Adipösen Menschen schadet schlechte Luft mehr als Normalgewichtigen. Mit zunehmender Stickstoffdioxid- und Feinstaubkonzentration in der Außenluft lasse die Lungenfunktion nach, berichtet die "Apotheken Umschau". Dieser Effekt sei bei übergewichtigen Menschen besonders stark, habe eine Studie mit Daten von 7613 Teilnehmern aus acht europäischen Ländern ergeben.Gesundheit & Prävention Baierbrunn
Keine "Hochleistungsdidaktik" im Kindergarten / Ein Pädiater mahnt, die Kindheit nicht mit Lernprogrammen zu überfrachten Förderkurse für Babys, Forscher-Projekte in der Kita: Vielerorts werden schon die Kleinsten fit gemacht für künftige Anforderungen im Leben. Der Kinderarzt und Fachbuchautor Dr. med. Herbert Renz-Polster sieht das kritisch: "Die Kindheit ist für mich keine Strecke, auf der man sich für zukünftige Jobs warmläuft", erklärt er im Apothekenmagazin "Baby und Familie".Kinder und Familie Baierbrunn
Günstiger leben auf dem Land / In Städten gibt es deutlich mehr "kaufkraftarme" Menschen als auf dem Land Großstädter haben ein größeres Armutsrisiko als Landbewohner. Die Unterschiede zeigen sich, wenn neben dem Einkommen auch Preise berücksichtigt werden. So brauche ein Single in München 1030 Euro im Monat, um sich genauso viel leisten zu können wie ein durchschnittlicher deutscher Bürger mit 870 Euro, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft.Gesundheit & Prävention Baierbrunn
Gesundes Gesetz / In Australien sinken die Raucherzahlen nach neuen Vorschriften für die Schachtel-Gestaltung Ekelbilder auf Zigarettenschachteln scheinen zu wirken: In Australien sind Zigarettenhersteller seit 2012 zu einer einheitlichen Verpackung ihrer Ware verpflichtet. Statt Firmenlogos prangen jetzt auf den olivgrünen Schachteln Bilder von Raucherlungen und anderen Folgen des Rauchens. Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, sank der Anteil der Raucher dort von 15,1 auf 12,8 Prozent.Gesundheit & Prävention Baierbrunn
Sehnsuchtsort Kamin / Fast jeder Hausbauer möchte einen Kamin im Eigenheim Schon in jedem vierten deutschen Haushalt steht ein Kamin - und es könnten noch mehr "Indoor-Lagerfeuer" werden: Laut einer Studie des Industrieverbandes Haus-, Heiz- und Küchentechnik hätten mehr als 40 Prozent der 35- bis 45-Jährigen gerne ein Kaminfeuer. "Der Trend ist sehr ausgeprägt", bestätigt Stephan Langer vom Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks in der "Apotheken Umschau".Sanitär und Heizung Baierbrunn