ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen Republikaner in Aachen

06.02.2012 - 02:34 - Kategorie: Politik - (ptext)
DIE REPUBLIKANER (REP) Landesverband NRW (Zoom)

In adäquater und historischer Räumlichkeit führte der Landesverband der seinen gut besuchten in Aachen durch. Neben dem stellv. Bundesvorsitzenden und dem Landesvorsitzenden Weber führten weitere Redner die anwesenden Gäste durch das Programm und bereiteten diese auf ein aktionsreiches Jahr vor. Neben den Vorbereitungen zur Bundestagswahl wurden die nächsten Kampagnen des Landesverbandes vorgestellt und auf die jüngsten Aktionstage zurückgeblickt, die in Remscheid erfolgten.

Kämpferisch und entschlossen zeigte sich der Landesvorsitzende und Aachener Regionalabgeordnete Andreas Weber: „ Wir ublikaner werden in NRW wieder konservative und bürgernahe Politik vorantreiben und uns nicht von der Anti-Rechts-Polemik der beeindrucken lassen. Im Gegensatz zu den regierenden Parteien paktieren wir nicht mit Extremisten. Wer sich von der Linkspartei tolerieren lässt, der macht Extremismus erst salonfähig. Schritt für Schritt werden wir den strukturellen Ausbau fortsetzen und den Menschen in unserem Bundesland zeigen, dass der Wunsch nach freiheitlicher zukunftsorientierter Politik durch die Republikaner in die Tat umgesetzt werden kann.“

Erfreulich wurde an dem Tag wieder festgestellt, dass immer mehr Deutsche aus den ehem. UDSSR-Staaten den Weg zu den Republikanern finden und diese aktiv unterstützen. Hierüber referierte ein Funktionär der Landsmannschaft und vermittelte einen informativen Überblick

V.i.S.d.P.: DIE REPUBLIKANER (REP)Landesverband NRW

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

DIE REPUBLIKANER (REP)
Landesverband Nordrhein-Westfalen

Postfach 140407
40074 Düsseldorf

Telefon: 0211/99547903
Telefax: 0211/99547913

www.rep-nrw.de
E-Post:nrw [at] rep [dot] de

Ähnliche Medienmitteilungen

Helfen Sie mit: DIE REPUBLIKANER als Wahlalternative auf den Stimmzettel bringen
Abbildung zu [title] Helfen Sie mit: DIE REPUBLIKANER als Wahlalternative auf den Stimmzettel bringen Am 30.6.2012 hat unser Landesverband seine Kandidatenlisten für die Bundestagswahlen 2013 aufgestellt. Nur wenige Bürgerinnen und Bürger wissen aber, dass für eine Wahlteilnahme die Sammlung von Unterstützungsunterschriften erforderlich ist, wenn die Partei noch nicht im Bundestag oder einem Landtag vertreten ist....
Republikaner setzen Kampagne gegen Salafisten in Solingen fort
Abbildung zu [title] Mit 50.000 Flugblätter setzen die Republikaner in Solingen ihre Kampagne “Ja zur Religionsfreiheit - NEIN zu Salafisten” fort. Nachdem bereits eine Mahnwache mit Infostand, sowie weitere Verteilungen erfolgten, wurde die Aufklärungskampagne um 50.000 Flugblätter erweitert, die sich mit der Salafistenproblematik beschäftigen. Der bisherigen Erfolge geben uns Recht und trotz der medialen Hetze...
NRW: SPD, Grüne und CDU stimmen für Erhöhung der Diäten
Abbildung zu [title] NRW: SPD, Grüne und CDU stimmen für Erhöhung der Diäten Landtag beschließt 500 Euro Zuschlag für Altersvorsorge Ungeachtet der Proteste beschlossen die Abgeordneten in NRW eine Diätenerhöhung von 500 Euro. Damit steigen die monatlichen Bezüge auf 10.726 Euro. Eine deutliche Mehrheit von SPD, Grünen und der oppositionellen CDU stimmte für die Erhöhung. Der Zuschlag fließt in die Altersvorsorge des...
Republikaner gehen juristisch gegen Alsdorfs stellvertretenden Bürgermeister vor
Abbildung zu [title] Nachdem die Republikaner dem stellv. Alsdorfer Bürgermeister Plum öffentlich aufgefordert haben, seine wirren Anschuldigungen zurückzunehmen, wurde nun Strafanzeige wegen übeler Nachrede und weiterer Delikte gestellt. Hierzu erklärte der Landesvorsitzende Andreas Weber, der auch Vorsitzender der Republikaner-Fraktion im Rat der Stadt Alsdorf ist: „Wir Republikaner lassen uns nicht von dem stv....
Aachener Polizeipräsident rückt Stühle zurecht
Abbildung zu [title] Aachener Polizeipräsident rückt Stühle zurecht Republikaner sehen sich bestätigt Der Rat der Stadt Alsdorf führte am 22.3. eine Sondersitzung zum Thema rechtsradikale, neonazistische Gewalt in Alsdorf und der Städteregion, durch. Referenten waren u. a. der Aachener Polizeipräsident Oelze und ein Vertreter des DGB. Entgegen dem linkspopu-lisitischen Feldgeschrei im Rat der Stadt Alsdorf, angeführt...
Republikaner fordern Überprüfung der Integrationsräte auf Verfassungstreue
Abbildung zu [title] Herne: Islamistische Schriften auf Interkulturellen Woche Republikaner fordern Überprüfung der Integrationsräte auf Verfassungstreue Im Herbst sollen auf dem Abschlussfest der Interkulturellen Woche an verschiedenen Werbeständen Schriften mit islamistischen Inhalten angeboten worden sein. Erst nach mehreren Beschwerden wurde die Öffentlichkeit aufmerksam. Jetzt entschied sich der Herner Stadtrat...